Verband ehemaliger Weihenstephaner wählt Dr. Martin Zarnkow in den Vorstand

Der Verband ehemaliger Weihenstephaner, der Alumniverband der Brauerstudierenden der Hochschule Weihenstephan Triesdorf und der Technischen Universität München wählte Dr. Martin Zarnkow in den Vorstand. Er ist der Vertreter beider Hochschulen mit dem wohlklingenden Namen „Persönlichkeit aus Weihenstephan“. Weitere Vorstände sind: Dr. Frank Braun (1. Vorsitzender), Dr. Michael Eberhardt (2. Vorsitzender), Dr. Christina Schönberger (Kassenwart) und Dr. Stefan Hanke (Protokollführer). Der Verband hat etwa 2100 Mitglieder; weltweit. Er dürfte einer der größten Alumniverbände einer Studienrichtung sein. Und auch die Tatsache, dass er Absolventinnen und Absolventen zweier Ausbildungsstätten aufnimmt, macht ihn einzigartig. Der Vorstand ist für 4 Jahre gewählt.

Die MEBAK e.V. gratuliert ihrem Vorsitzenden Dr. Martin Zarnkow herzlichst zu dieser neuen, spannenden Aufgabe!

 

MV_2021_neuer_Vorstand_2255_web_ew8gja
Menü